Pondlab GH & KH Test Kit - 80 Tests

Artikelnummer: 730350
Lieferzeit: 2-3 Tage
 

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

9,95 €
Inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
9,95 € pro 1Stück (St)
ODER

Kurzübersicht

Das Test Set ist ausreichend für für 80 Wassertests.

Pondlab GH & KH Test Kit - 80 Tests

Weitere Ansichten

  • Pondlab GH & KH Test Kit - 80 Tests

Details

Pondlab GH & KH Test Kit - 80 Tests

Was ist der KH-Wert?

Der KH-Wert (auch Gesamtalkalität oder Karbonathärte) ist ein Maß für die Pufferkapazität des Wassers in Ihrem Teich. Die Pufferkapazität bezieht sich darauf, wie gut der Teich Veränderungen des pH-Wertes widerstehen kann.

Warum ein Test für KH?

Ältere Teiche weisen meistens im Laufe der Zeit einen niedrigen pH-Wert (sauer) auf. Der Puffer im Teich fängt diese Änderung auf und wird auf natürlichem Weg den Abfall des pH-Wertes stoppen. Wenn der pH-Wert zu sehr in ein Extrem abweicht, wird sich dies sehr negativ auf die Gesundheit Ihrer Fische auswirken. Teiche mit einer hohen Bepflanzung oder übermäßigem Algenbefall können große Schwankungen des pH-Wertes aufweisen. Diese Schwankungen können verhindert werden durch einen geregelten KH-Wert. Daher ist es wichtig, den KH-Wert regelmäßig zu kontrollieren und ggf. zu regulieren (z.B. mit Izumi KH plus).

Was kann ich tun, wenn der KH-Wert nicht der Norm entspricht (6-10)?

Überprüfen Sie den KH-Wert Ihres Leitungswassers (oder Quellwasser, Brunnenwasser, etc.). Wenn der Wert über 6° dH liegt, sollten regelmäßige Wasserwechsel ausreichen um Ihren KH-Wert auf einem natürlichen Niveau zu festigen. Sollte der KH-Wert unter 6° dH liegen, sollte ein Wasserwechsel vorgenommen werden und der KH-Wert erhöht werden (z.B. mit Izumi KH plus). Wenn der KH-Wert niedrig ist, sollte der pH-Wert regelmäßig kontrolliert werden.

Was ist der GH-Wert?

Der GH-Wert (Gesamthärte) ist ein Maß für die im Wasser gelösten Mineralien. Wasser kann entweder „weich“ oder „hart“ sein, was wiederum abhängig von den gelösten Mineralien ist (je mehr Mineralien, desto größer ist die Gesamthärte).

Warum ein Test für GH?

Die gelösten Mineralien, die die Härte des Wassers bestimmen, sind wichtig für die biologischen Prozesse, welche im Teich auftreten. Wenn die Härte des Wassers zu gering ist, sind diese Prozesse gestört und der Teich beginnt zu stagnieren. Daher sollte der GH-Wert regelmäßig kontrolliert werden, da die Mineralien durch das allgemeine Teichleben langsam verbraucht werden und somit der GH-Wert langsam abnehmen wird.

Was kann ich tun, wenn der GH-Wert nicht der Norm entspricht (8-12)?

Überprüfen Sie den KH-Wert Ihres Leitungswassers (oder Quellwasser, Brunnenwasser, etc.). Wenn der Wert über 8° dH liegt, sollten regelmäßige Wasserwechsel ausreichen um Ihren GH-Wert auf einem natürlichen Niveau zu festigen. Sollte der GH-Wert unter 8° dH liegen, sollte ein Wasserwechsel vorgenommen werden und der GH-Wert erhöht werden (z.B. mit Izumi GH plus). ). Wenn der GH-Wert niedrig ist, sollte der pH-Wert regelmäßig kontrolliert werden.

Zusatzinformation

Artikel-Nr. 730350
Gewicht 1

Artikelschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.