Koi Import, Zucht und Hälterung

Die gestiegene Nachfrage an hochwertigen Koi zu erschwinglichen Preisen veranlasste uns vor etwa 8 Jahren zum Beginn einer eigenen Zucht. Kräftige, gesunde Tiere, die Nachkommen unterschiedlicher Zuchtlinien aus Japan, die nun in unserer Anlage aufwuchsen zeichnen sich nicht nur durch ihren sehr günstigen Preis aus, da die Transportkosten entfallen sondern sie sind von Geburt an an das europäische Klima bestens angepasst.

So finden Sie in unserer Anlage neben hochwertigsten japanischen Koi in verschiedensten Größen und Varietäten auch Koi aus eigener Zucht, so wird das Angebot dem interessierten Neuling in Sachen Koiteich wie auch dem erfahrenen Teichprofi gerecht. Neben der Kenntnis bei der Auswahl der Qualitätskoi spielt natürlich die Gesundheit der Fische gerade in Zeiten von KHV eine entscheidende Rolle. Wir verlassen uns dabei auf die Erfahrung von Professionellen. Dr. Rob Heymans kontrolliert jeden Monat die Gesundheit unserer Importe streng nach Herkunft und Züchtern sortiert. Vierteljährlich senden wir vertraglich vereinbart Proben an die TIHO (Tierhochschule) Hannover zur veterinärmedizinischen Untersuchung, denn nicht alle Krankheiten sind mit dem Auge zu erkennen. Vertrauen ist gut und wichtig, Kontrolle ist sicherer. Ein spezielles Angebot ist der Mitimport, bei dem Sie Koi bereits ordern, bevor diese in unsere Hälterungsanlage gelangen. Sie nutzen dabei die kostengünstigen Frachtkonditionen die wir bei der Auslastung unserer 2mal jährlich stattfindenden Importreisen erzielen können.  Für den hohen Anspruch ist auch die Importreisebegleitung zur eigenen Selektion der Koi möglich.