Japankoi Import

Japankoi Import, vom Freilandteich in Japan in unseren Hälterungsanlagen. Spitzenkoi von renomierten Züchtern aus ganz Japan, handselektiert für Ihren Koiteich.

Tamaura
Er züchtet nicht nur Shiro Utsuri, auch wenn er damit in Deutschland besonders bekannt geworden ist. Diese Tiere haben eben die Eigenart, in härterem Wasser noch soviel Schwarz zu entwickeln, dass aus fast weißen Tieren hier bei uns wunderschöne Fische werden. Das gilt auch für seine Showa, deren Schwarz die gleiche Eigenart besitzt. Aber auch seine Kohaku sind sehenswert. Doitsu Hariwake, Hariwake, Sanke gehören zu seinen Varietäten. Kujaku gibt es hier in einer Qualität, die man ebenfalls selten woanders besser sieht.


Oyama
ist hauptsächlich durch seine einzigartigen Showa bekannt, aber auch die Kohaku und Sanke sind nicht "von schlechten Eltern". Seit einiger Zeit züchtet er neben Gosanke auch Kumonryu und Goshiki – die Qualität ist hervorragend.

 

Takigawa
Der Meister der Koromo und Goshiki, Vater der Karashigoi und Züchter vieler Tanchos, besitzt die wohl schönsten Mudponds in Japan. Viele Züchter und Händler aus ganz Japan kaufen hier ihre Tiere ein, mit denen sie dann auf den Ausstellungen glänzen können. Ein sauberes Koihaus und gesunde, kräftige Fische gehören zu seinem Markenzeichen.


Oishi
Hauptsächlich züchten die beiden Brüder Gosanke in Spitzenqualität. Bis zum Alter von 2 Jahren gehören ihre Koi dem Besten an, was man in Japan finden kann. In den letzten Jahren haben sie sich zusätzlich mit Kumonryu und Benikumonryu beschäftigt.

 

Matsue
züchtet mit der bekannten Sensuke-Blutlinie und ist schon vielfach ausgezeichnet worden. Seine Kohaku versprechen ein großes Wachstum.


Masuya
ist immer gut für Sanke aus der Jinbei-Blutlinie, gute Showa und Tancho Kohaku. Aber auch einige Kawarigoi werden hier produziert.

 

Watanabe
Die Farm konnte eine eigene Kohakublutlinie kreieren, deren besondere Qualitäten in Japan sehr geschätzt werden. Er kreuzt auch immer wieder einmal Kohaku der Sensuke-Blutlinie ein, um Größen wachstum und stabile Farben zu sichern.

 
 
Koi auch aus eigener Zucht

In unserer Anlage finden Sie neben hochwertigsten japanischen Koi in verschiedensten Größen und Varietäten auch Koi aus eigener Zucht, so wird das Angebot dem interessierten Neuling in Sachen Koiteich wie auch dem erfahrenen Teichprofi gerecht.

Die Gesundheit steht an erster Stelle.
Neben der Kenntnis bei der Auswahl der Qualitätskoi spielt natürlich die Gesundheit der Fische gerade in Zeiten von KHV eine entscheidende Rolle. Wir verlassen uns dabei auf die Erfahrung von Professionellen. Dr. Rob Heijmans kontrolliert jeden Monat die Gesundheit unserer Importe streng nach Herkunft und Züchtern sortiert. Vierteljährlich senden wir vertraglich vereinbart Proben an die TIHO (Tierhochschule) Hannover zur veterinärmedizinischen Untersuchung, denn nicht alle Krankheiten sind mit dem Auge zu erkennen. Vertrauen ist gut und wichtig, Kontrolle ist sicherer.

Kostengünstiger Mitimport
Ein spezielles Angebot ist der Mitimport, bei dem Sie Koi bereits ordern, bevor diese in unsere Hälterungsanlage gelangen. Sie nutzen dabei die kostengünstigen Frachtkonditionen die wir bei der Auslastung unserer 2mal jährlich stattfindenden Importreisen erzielen können. Für den hohen Anspruch ist auch die Importreisebegleitung zur eigenen Selektion der Koi möglich.