EPS CF Trommelfilter - NEU

Wichtig – Bitte beachten Sie:

Bitte bedenken Sie, dass bei der Schwerkraftversion und bei der Pumpenversion des Trommelfilters verschiedene Leistungsdaten zugrunde zu legen sind. Bei der Schwerkraftversion steht die Trommel fast immer bis zur Spülrinne unter Wasser. Das heißt, dass dort das Gewebe fast vollständig ausgenutzt wird. Bei der Pumpversion ist der Wasserstand immer niedriger in der Trommel und baut sich dann nach Verschmutzungsgrad auf, bis die Steuerung die Spülung einleitet. Das heißt, dass man bei der Pumpenversion viel weniger Gewebeoberfläche zur Verfügung hat und sich deshalb auch die Durchflussrate verringert. Faustregel ist, ca. 35% weniger Druchflussrate bei einer Pumpenversion.

Beispiel:

PP35 – Durchflussrate bei Schwerkraft 35m³ / Stunde

PP35 – Durchflussrate bei gepumpter Version 22,75m³ / Stunde

Bitte beachten!